Krisenvorsorge lernen

Medizinische Erstversorgung

Wenn es zu Hochwasser, Erdbeben oder zum Flugzeugabsturz kommt, ist die Situation in den ersten Stunden und Tagen oft unübersichtlich. Meist ist erst einmal keine professionelle Hilfe in Sicht. Jetzt kommt es auf Menschen an, die den Überblick behalten und auch ohne die Rettungskräfte und mit provisorischem Material effektiv Erste Hilfe leisten können.

In dieser Schulung geht es um Selbsthilfe-Management in Notfallsituationen, die Anleitung anderer im Katastrophenfall und wie man die professionellen Einsatzkräfte am besten unterstützen kann.

Das lernen wir:

  • die eigene Notfallversorgung sowie die Versorgung
    der Familie und anderer sozialen Kontakte
  • als Spontanhelfer tätig werden
  • persönliche Grenzen erkenne und akzeptieren
  • Teamarbeit im Katastrophenfall
  • Das Angebot ist geeignet für alle ab dem 10. Lebensjahr.
  • Der Kurs ist für eine Dauer von zwei Unterrichtseinheiten à 45 Minuten ausglegt.
  • Der Kurs ist kostenfrei.

Weitere kostenlose Angebote zur Krisenvorsorge:

Erste Hilfe kann jeder

Online-Anfrage

Hier können Sie Ihre Schulung online anfragen. Individuelle Termine für ganze Teilnehmergruppen führen wir ab 10 Personen durch.

Jetzt anfragen

frauenreuther-patrick.jpg

Patrick Frauenreuther

Erste Hilfe und Notfallausbildung, Schnell-Einsatz-Gruppe, Katastrophenschutz

Telefon : 05037 9711-15
Fax : 05037 9711-30

DN.H1G5'wx}P!OcpzUy%oQt3F8qlg0e]#[1Wo7m9uqj^sEh1V-\I\/^7Z|!.dTpoK

ASB-Kreisverband Nienburg

Nienburger Straße 40
31547 Rehburg-Loccum