Gebäudeansicht der ASB-Kreisgeschäftsstelle in Rehburg-Loccum an der Nienburger Straße 40
Wir haben die besten Mitarbeiter auf unserer Seite - und das schon lange.

Auf den Tag genau waren es 30 Jahre

Bereits seit dem 22.07.1991 gehört Regina Mackeben zum Team des ASB in Rehburg. Gestern blickte sie im kleinen Kollegenkreis auf 30 Jahre Samariterleben zurück.

Zum 30-jährigen Dienstjubiläum gratuliert Jens Sewohl Regina Mackeben mit Blumen und Karte.

Foto: ASB/A. Diekmann

Unter dem Vorwand eines Mitarbeitergesprächs lockte Jens Sewohl die Jubilarin am Donnerstagvormittag zur Geschäftsstelle des ASB an der Nienburger Straße. Dort warteten rund 10 Kollegen, um mit ihr anzustoßen. Eine Überraschung, die gelang: Denn daran hatte Regina gar nicht gedacht.

In der Personalakte gespickt

Für den kurzen Rückblick, den Jens Sewohl vortrug, habe er in der Personalakte gestöbert, verriet er. „Denn als ich als Zivildienstleistender zum ASB kam, war Regina schon da.“ „Das er mal mein Chef ist, konnte ich nicht wissen“, lacht Regina Mackeben.

Jens zählte wichtige Stationen aus Reginas Berufsleben auf und wie es dazu kam, dass sie von der „Aushilfsfahrerin im Fahrdienst“ zur erfolgreichen Notfallsanitäterin wurde.

Alle 10 Jahre Karriere

„Ich habe praktisch alle zehn Jahre Karriere gemacht“, lacht sie und sinniert: „Was jetzt wohl noch kommt?“

Danach gab es eine Fotopräsentation mit Bildern aus 30 Jahren Berufsleben und bei einem anschließenden kleinen Imbiss wurden alte Geschichten ausgetauscht und Anekdoten erzählt.

Herzlichen Glückwunsch

Wir gratulieren Regina Mackeben herzlich zu Ihrem 30-jährigen Dienstjubiläum und hoffen, dass sie noch lange zu unserem Team gehört.

 

sewohl-jens2.jpg

Jens Sewohl

Kreisgeschäftsführer

Telefon : 05037-9711-0
Fax : 05037-9711-24

j.sewohl(at)asb-nienburg.de

Kreisgeschäftsstelle

Nienburger Straße 40
31547 Rehburg-Loccum