[ Navigation beginnen ]>>Navigation überspringen[ Navigation beenden ]
Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
Gebäudeansicht der ASB-Kreisgeschäftsstelle in Rehburg-Loccum an der Nienburger Straße 40
Mehr gemeinsam. Weniger einsam.

Ab sofort auch vierbeinige Besucher in der Tagespflege in Hoya

Eine neue Art, das Leben der Tagesgäste zu bereichern, bietet die ASB-Tagespflege „Alte Mühle“ in Hoya. Zwei Therapiehunde in Ausbildung werden die Einrichtung ab sofort und bis mindestens Mitte Juli regelmäßig besuchen. Der erste Besuch von Marion und ihrer wunderbaren Hündin Marla fand am Montag statt und sorgte für gute Stimmung unter den Tagesgästen.

Tiere haben eine positive Wirkung auf Menschen jeden Alters
Die ASB-Tagespflege in Hoya geht einen spannenden neuen Weg, die Betreuung ihrer Senioren zu intensivieren. Teilnahme, Interaktion und individuelle Förderung gehören zu den Zielen, die das Team seit Mitte 2022 verfolgt; und das in einer Umgebung, in der alle Mitglieder der Gemeinschaft ermutigt werden, durch die angebotenen Aktivitäten ihr volles Potential auszuschöpfen.
Die Aufnahme von Therapiehunden ins Programm ist ein neuer Schritt in einer langen Reihe von Initiativen, die auf das Wohlbefinden und die persönliche Entwicklung der Bewohner abzielen. Tiere haben eine nachgewiesene positive Wirkung auf Menschen jeden Alters. Sie schaffen eine entspannte und ausgeglichene Atmosphäre, helfen Stress und Ängste abzubauen, stärken die emotionale Stabilität und können sogar dabei helfen, den Blutdruck zu senken.

Ein herzerwärmendes erstes Treffen und positive Auswirkungen
Das erste Treffen fand in einer herzlichen Atmosphäre statt, bei dem die Tagesgäste die Möglichkeit hatten, die charmante Hündin Marla kennenzulernen. Marla ist ein 2-jähriger Therapiehund in Ausbildung, der bereits seit seiner Geburt lernt, alle Feinheiten eines Therapiehundes zu meistern. Dieser Besuch diente hauptsächlich dazu, dass die Senioren mit Marla interagieren und ihr Hundekekse anreichen konnten, die in einem aufgeschnittenen Ball versteckt waren. Dies war nur der Anfang einer Reihe von Besuchen, die jede zweite Woche stattfinden werden. In den Zwischenwochen wird ein anderer Therapiehund in Ausbildung, Rocky, mit seiner Besitzerin Claudia, die Einrichtung besuchen. Beide Hunde haben das Ziel, am Ende in der Palliativpflege eingesetzt werden zu können.

"Wir freuen uns sehr über die positiven Auswirkungen, die diese Besuche bereits jetzt haben. Unsere Tagesgäste haben den ersten Besuch sehr genossen und wir können es kaum erwarten, zu sehen, wie diese Initiative in den kommenden Monaten wachsen und sich weiterentwickeln wird."

Christina Cosby

Pflegedienstleiterin, Tagespflege Hoya

Die ASB-Tagespflege in Hoya hat sich auf die Betreuung und Förderung von Senioren spezialisiert hat. Wir verstehen uns als zweites Zuhause für Senioren tagsüber und legen großen Wert darauf, unseren Bewohnern eine umfassende Betreuung und Teilhabe am Leben in einer Gemeinschaft zu bieten. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht immer die Förderung individueller Fähigkeiten und die Gewährleistung einer hohen Qualität der Pflege und Betreuung. Durch unsere vielfältigen Aktivitäten und Programme sorgen wir dafür, dass unsere Bewohner aktiv und engagiert bleiben, ihre individuellen Fähigkeiten entwickeln und ihre Lebensqualität verbessern können.

cosby-christina.jpg

Christina Cosby

Pflegedienstleitung Tagespflege "Alte Mühle" Hoya

Tel. : 04251 4419-820
Mobil Nummer : 0176 13971105
Fax : 04251 4419-473

W/|xAtmLb&Zg?ws\_DHa7T6]#[78`h1WgcDw9o*aYKB67ID5v

Tagespflege "Alte Mühle"

Lange Straße 143
27318 Hoya

Mehr lesen: