Ohne Dich wird's knapp

Erste-Hilfe-Kurs für DiNi SCHOCKT

Als Ersthelfer bei DiNi SCHOCKT können Sie aktiv mithelfen, mehr Menschen vor dem plötzlichen Herztod zu retten.

Ohne Dich wird's knapp: Werde Ersthelfer beim DiNi SCHOCKT und rette Leben.

"DiNi SCHOCKT" ein Gemeinschaftsprojekt der Gesundheitsregion Diepholz/Nienburg mit den beiden Landkreisen sowie dem DRK Kreisverband Diepholz und uns.

Die kostenlose „DiNi SCHOCKT“ App für Android und iOS-Smartphones, verbindet eine Ersthelferdatenbank und ein AED Kataster mit einem Alarmierungssystem, dass an die zuständigen Rettungsleitstellen in Stadthagen und Diepholz angeschlossen ist.

  • Mithilfe der App werden beim Absetzen des Notrufs umgehend der Standort und das nächste öffentlich verfügbare AED Gerät geortet.
  • Die notruferfassende Rettungsleitstelle kann zeitgleich zum Rettungsdiensteinsatz eine Push Nachricht an registrierte Ersthelfer versenden, die in der Nähe des Notfallortes sind.
  • Ein Ersthelfer, der den Einsatz akzeptiert, wird auf dem kürzesten Weg zum Betroffenen geleitet.
  • Einen zweiter Ersthelfer führt die App zum nächsten verfügbaren AED Gerät, um dieses an den Notfallort zu bringen.

So kann schnelle Hilfe geleistet werden.

Kostenfreie Erste-Hilfe-Ausbildungen zum App-Start

Als Anreiz für alle, die helfen möchten und sich registrieren wollen, aber keinen aktuellen Erste-Hilfe-Schulung nachweisen können, gibt es bis zum Ende des Jahres ein Kontingent an kostenfreien Erste-Hilfe-Kursen im Landkreis Nienburg und im Landkreis Diepholz.

Du kannst jetzt dabei sein! Melde Dich zu einem unserer Kuse unten an. Lade Dir die App aus dem App-Store. Registriere Dich mit der gültigen Erste-Hilfe-Bescheinigung als Ersthelfer und rette Leben.

Geltende Corona-Schutzmaßnahmen in unseren Lehrgängen:

Termine und Anmeldung:

Hinweis: Dies ist ein I-Frame, d.h. die Daten werden von unserem Account beim Server www.kispro.de abgerufen. Informationen zum Datenschutz von Kispro finden Sie unter www.hansatelematik.de/datenschutz. Mit der Anwahl eines Links im iFrame erklären SIe sich mit dem Wechsel auf die Anbieterwebseite einverstanden.

Mehr lesen:

screen-dinischockt.de.jpg
Ohne Dich wird's knapp

www.dini-schockt.de

dini-im-appstore-apple.jpg
Ohne Dich wird's knapp

DiNi SCHOCKT im Apple-App-Store

dini-im-appstore-google.jpg
Ohne Dich wird's knapp

DiNi SCHOCKT im Google-Play-Store

frauenreuther-patrick.jpg

Patrick Frauenreuther

Erste Hilfe und Notfallausbildung, Schnell-Einsatz-Gruppe, Katastrophenschutz

Telefon : 05037 9711-15
Fax : 05037 9711-30

p.frauenreuther(at)asb-nienburg.de

ASB-Kreisverband Nienburg

Nienburger Straße 40
31547 Rehburg-Loccum