Ein Jahr fürs Leben

Freiwilliges Soziales Jahr in der Erste-Hilfe- und Breitenausbildung

ABI in der Tasche? Klasse! Und jetzt? Corona hat es Dir schwer gemacht, Dich zu orientieren und Du weißt nicht so recht, was Du anfangen sollst? Oder musst Du eine Wartezeit auf Wunsch-Studium oder die Ausbildung überbrücken?

Foto: ASB/A. Diekmann

Dann haben wir DIE Lösung für Dich: Im Freiwilligen-Sozialen-Jahr beim ASB kannst Du wertvoll Erfahrungen im sozialen Bereich sammeln und dazu macht es sich gut im Lebenslauf.

Unsere Ausbildungsabteilung für Erste-Hilfe- und Notfallausbildung freut sich auf Dich!

Wie wäre es mit:

  • einer medizinischen Grundausbildung bis zum Sanitätsdienstlehrgang,
    (Diese ist u.U. je nach Engagement und Motivation erweiterbar.)
  • der Qualifikation zur/zum ErsteHilfe-Ausbilder/in
  • attraktiven Seminarangeboten nach Deinen Interessen
  • Taschengeld, Wohn und Verpflegungsgeld
  • Einblicken in unsere Berufsfelder
  • Mitarbeit in einem jungen, motivierten Team auf Augenhöhe

 

 

Wenn Du

  • eine gültige Fahrerlaubnis für PKW,
  • die Fähigkeit zum selbstständigen und selbst organisierten Arbeiten,
  • die Motivation neues zu lernen und sich weiterzuentwickeln,
  • ein offenes und ehrliches Auftreten gegenüber Kunden und Kollegen

hast, dann bewirb Dich jetzt gleich und schick uns Deine Unterlagen bis spätestens zum 30.04.2021 an: bewerbung(at)asb-nienburg.de

 

frauenreuther-patrick.jpg

Patrick Frauenreuther

Erste Hilfe und Notfallausbildung, Schnell-Einsatz-Gruppe, Katastrophenschutz

Telefon : 05037 9711-15
Fax : 05037 9711-30

p.frauenreuther(at)asb-nienburg.de

ASB-Kreisverband Nienburg

Nienburger Straße 40
31547 Rehburg-Loccum

Mehr erfahren:

header-ausbildung.png
Erste Hilfe kann jeder

Erste Hilfe und Notfallausbildung

Helden brauchen keine Superkräfte. Nur die richtigen Handgriffe. Seien Sie gewappnet für einen Notfall auf der Straße, am Arbeitsplatz – oder in der eigenen Familie. Denn meistens kennt man den Betroffenen, wenn man Zeuge eines Notfalls wird. Wie fit sind Sie in Erster Hilfe? Schnelles, beherztes Handeln kann Leben retten.

Erste-Hilfe-Ausbilder werden
Leben retten lehren

Werden Sie Erste-Hilfe-Ausbilder

Sie haben Freunde daran, anderen etwas beizubringen und Wissen zu vermitteln? Dann werden Sie Erste-Hilfe-Ausbilder beim ASB-Kreisverband Nienburg.

Freiwilliges Soziales Jahr
FSJ: Ein Jahr fürs Leben

Freiwilliges Soziales Jahr

In einem Jahr kann man die Welt bereisen — oder sie verändern. Ein Freiwilliges Soziales Jahr bietet jungen Menschen viele Möglichkeiten, etwas zu bewegen und sich selbst weiterzuentwickeln.

header-seg-patrickchristian.png
Bevölkerungsschutz

Schnell-Einsatz-Gruppe

Wenn viele Verletzte gleichzeitig versorgt werden müssen, braucht der Rettungsdienst Unterstützung durch Schnell-Einsatz-Gruppen: hervorragend ausgebildete, meist ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die sofort alarmiert werden können.