Kinder lernen Erste Hilfe

Kinder gehen meist mutig und ohne Berührungsängste mit Erster Hilfe um. Sie sind neugierig, motiviert und lernen unheimlich schnell. Je frühzeitiger sie grundlegende Handgriffe erlernen, desto natürlicher ist für sie die Hilfe - auch als Erwachsener.

Erste Hilfe kann jeder - egal wie jung.
Foto: ASB/Fulvio Zanettini

Wenn Kinder allein unterwegs sind und die Grundlagen der Ersten Hilfe beherrschen, können sie im Unglücksfall einander helfen. Sie nehmen fremde Hilfe oft gezielter Hilfe in Anspruch, können aber auch erkrankten oder verunglückten Erwachsenen zur Seite stehen.

Da sie ihrem Alter gemäß auf unterschiedliche Art und Weise lernen, bieten wir verschiedene Lehrprogarmme mit jeweils ausgewählten Inhalten und geeigneten Methoden an. 

Einige Themen können bereits im Kindergartenalter vermittelt werden. So geht es bei den Jüngsten vor allem darum, die Angst vor Ärzten, Krankenhäusern und dem Rettungsdienst abzubauen. Deshalb wird ergänzend zu den Erste-Hilfe-Inhalten auch oft eine Rettungswagenführung mit angeboten.
Der Notruf sowie das richtige Verhalten an einem Unfallort können weitere Inhalte sein. Auch das Herstellen einer stabilen Seitenlage, der Umgang mit Pflaster und das Verbandanlegen gehören zu den möglichen Kursinhalten.

Zunehmend umfangreicher sind die Programme für Grundschulkinder und die folgenden Jahrgänge. Hier kommt dann unter anderem auch das Thema Wiederbelebung zur Sprache.

Besonders nachhaltig ist die Vermittlung der Kenntnisse und Fertigkeiten, wenn sie in den nachfolgenden Schulstufen wieder aufgefrischt oder durch einen Schulsanitätsdienst vertieft wird.

Unsere erfahrenen Ausbilder kommen gern in den Kindergarten oder in die Schulen, in Kinder- und Jugendgruppen oder zu Ihren Vereinstreffen und bringen den Kindern auf interessante und altersgerechte Weise die Grundlagen der Ersten Hilfe nahe. Gerne erstellen wir auch ein für Ihre Gruppe passendes Konzept. Denken Sie zum Beispiel an Ihre nächste Projektwoche.

Rufen Sie uns gerne an.

Pia, Max und Bolle

Die Geschichte von den drei Freunden und ihrem Hund erklärt Kindern im Vor- und Grundschulalter, wie einfach sie anderen im Notfall beistehen und Hilfe holen können. Bestellbar ist das Buch gegen Vorkasse beim ASB-Bundesverband.